Novespace startet den ersten Club der Zéro G Community. Alle Personen, die an Bord des Flugzeugs Zero G von Novespace geflogen sind, werden Mitglied dieses Freundschaftsclubs mit dem Namen Air Zero G Sky Club.

Bis heute sind mehr als 10.000 Menschen mit Novespace in der Schwerelosigkeit geflogen. Diese haben jetzt ihren eigenen Club, der von Patrick Gandil, dem Generaldirektor für Zivilluftfahrt, geleitet und von dem Forscher und Pionier Bertrand Piccard gesponsert wird.

Alle, die im Zero G von Novespace geflogen sind, gehören zu diesem Freundschaftsclub. Frauen und Männer, Jung und Alt, bekannte Persönlichkeiten und Privatpersonen – sie kommen aus der ganzen Welt und aus allen Lebensbereichen: Wissenschaftler, Forscher, Studenten, Schüler, Unternehmensleiter, Angestellte, Astronauten, Künstler… alle teilen ihre Neugier und ihre Leidenschaft für das Weltraumabenteuer.

Zeichne mir… einen A310 Zero G: eine Zeichnung von Plantu als Logo

Thomas Pesquet, Annabelle Wallis, Thierry Marx, Claudie Haigneré, Tom Cruise, Camille Cerf… haben eines gemeinsam: Sie alle sind an Bord des A310 Zero G geflogen und sind jetzt Mitglieder des Clubs.

Das Logo des Air Zero G Sky Clubs: eine Zeichnung. Der geniale französische Karikaturist Plantu hat sich dafür zur Verfügung gestellt. Jedes Clubmitglied erhält diese einzigartige Zeichnung. Eine Premiere.